Analekzem

Das Analekzem (juckender Hautausschlag) ist durch einen Juckreiz mit teils Hautbrennen verbunden. Es tritt sehr häufig bei Erkrankungen in der Proktologie auf. Blutspuren am Toilettenpapier sind ebenfalls typisch, mitunter als Folge des häufigen Kratzens. Ursächlich sind fast immer vergrößerte Haemorrhoiden. Werden diese entsprechend behandelt, geht auch das Ekzem wieder weg. Auch ist es sinnvoll eine Begleitherapie mit Sitzbädern oder Salben durchzuführen. Ursache ist oft auch eine unpassende bzw. intensive Analhygiene mit feuchtem Toilettenpapier oder Seifen. Dies kann allergische oder toxische Reaktionen zur Folge haben. Sinnvoll ist eine richtige und nicht übertriebene Analhygiene (nur klares Wasser, zur Reinigung keine Seifen, Analregion nur abtupfen, nicht zu sehr reiben).